Facebook ändert eure Mailadressen

Facebook verändert die Profile seiner Mitglieder, ungefragt und unangekündigt.
Nein, diesmal geht es nicht um eine Änderung des gesamten Profils wie bei der Einführung der Chronik, jetzt trifft es die Mail-Adressen der User. Doch diese Neuerung lässt sich ganz leicht wieder rückgängig machen.

Die neue Facebook E-Mail-Adresse für jeden
Facebook besitzt schon seit längerem eine Mail-Funktion und jeder Facebook-Nutzer besitzt dementsprechend eine eigene Facebook E-Mail-Adresse. Diese Mail-Adresse entspricht jeweils dem Nutzernamen des Users, lautet also “nutzername@facebook.com”. Empfängt man über diese Adresse eine Mail, so wird sie zusammen mit den normalen Facebook-Nachrichten angezeigt und kann auch nur auf Facebook geöffnet werden.

Die Mail-Funktion wird auf Facebook aber bisher kaum genutzt und ist bisher auch noch nicht allen Usern bekannt. Um dies zu ändern hat Facebook nun bei allen Nutzern die im Profil angegebene Mail-Adresse durch die Facebook-Mail-Adresse ersetzt, allerdings ohne dies den Nutzern mitzuteilen. Die Mail-Adresse, die der Nutzer zuvor selber in seinem Profil veröffentlicht hat, wird dadurch nicht mehr angezeigt. Wem diese Facebook Neuerung aber nicht passt, der kann die Mail-Adresse in seinem Profil auch ganz leicht wieder ändern.

So ändert ihr eure angezeigte Mail-Adresse im Profil
Um die Mail-Adresse, die im Profil, bzw. der Chronik angezeigt wird, wieder zu ändern, wählt man zunächst in seinem Profil die “Info” aus. Dazu klickt man auf der Profilseite auf den “info”-Button direkt unter dem Profilbild. In dem Unterpunkt “Kontaktinformationen” ist nun die neue@facebook.com-Adresse zu sehen. Rechts daneben befindet sich der Button “Bearbeiten”. Einfach draufklicken und es wird angezeigt, welche der eigenen Mail-Adressen Facebook bekannt sind und welche davon im Profil angezeigt wird. Dort kann ausgewählt werden, dass die ursprüngliche Adresse wieder im Profil angezeigt werden soll. Die Änderung muss dann nur noch gespeichert werden und schon wird wieder die eigentliche Mail-Adresse im Profil angezeigt.

1 Antwort
  1. Ferhan
    Ferhan says:

    Ich finde es ziemlich dreist von Facebook immer wieder ungefragt Einstellungen zu modifizieren bzw. schlimmer; die User dabei nicht zu informieren und dann auch keine Hilfestellung anzubieten.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.