WordPress Themes: Designvorlagen finden für den eigenen Blog

Blogger, die WordPress benutzen, haben oftmals Probleme bei der Auswahl des richtigen Themes, auch Template oder Layout genannt. Es gibt eine große Auswahl an WP Themes, weshalb es das Ganze sichtlich erschwert. Ein Theme ist deshalb wichtig, weil es entscheidend ist für das Gesamtbild der Seite – was widerum wichtig für den Besucher ist. Denn nicht nur der Inhalt soll beeindrucken, sondern auch das Design, sodass der Besucher gerne und oft die Seite besucht und liest.

WordPress Themes sind allerdings nicht immer kostenlos. Viele Entwickler nutzen die Populatrität von WordPress und bieten ihre Themes zu einem Aufpreis an, diese nennen sich auch Premium Themes. So haben beide Seiten was davon und die Arbeit des Entwicklers wird honoriert.

Da aber nicht jeder Blogbetreiber für die Themes etwas zahlen möchte, vor allem Anfänger nicht, gibt es ebenso viele kostenlose Themes, die angeboten werden.
Viele Themes, etwa um die 300, bietet themes.rock-kitty.net  kostenlos zum Downloaden an.

An der großen Auswahl der Themes wird mit Sicherheit für jeden etwas dabei sein. Die Designs gehen über von schlicht bis hin zu aufwändig. Für die Vorschau eignet sich die Demo Version, sodass man sofort einen Einblick bekommt.

Die Seiten werden immer wieder aktualisiert, sodass neue Themes dazu kommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.