WordPress: Kommentare nachträglich deaktivieren

Es wurde bereits mehrfach die Frage gestellt, wie die Kommentarfunktion bei Artikeln deaktiviert werden kann. Zukünftige Artikel können mit der Einstellung “Erlaube Besuchern neue Artikel zu kommentieren” (unter “Einstellungen” → “Diskussion” -> “Standardeinstellungen für Artikel”) modifiziert werden.

Einstellung Kommentare deaktivieren

Einstellung - Erlaube Besuchern neue Artikel zu kommentieren

Was aber, wenn der Artikel bereits existiert?

Sind es lediglich wenige Artikel, kann im jeweiligen Bearbeitungsmodus die Kommentarfunktion deaktiviert werden. Für mehrere hundert oder tausend von Artikeln ist eine andere Lösung notwendig. Nachfolgend werden vier Möglichkeiten aufgezeigt:

1) Die Code-Lösung
Aus allen Template-Dateien kann die Einbindung des Kommentar-Templates
< ?php comments_template(); ? >
entfernt werden. Der obere Code befindet sich, je nach dem Theme, in mehreren Dateien.

 

2) Die Massenbearbeitung
Eine weitere Möglichkeit ist unter “Artikel” → “Alle Artikel” zu finden. Mit einem Klick auf die Checkbox links oben werden alle Artikel, die auf der jeweiligen Übersichtsseite aufgelistet sind, markiert. Anschließend “Bearbeiten” und “Übernehmen” klicken.
Bei dieser Lösung werden jedoch nur die aktuell aufgelisteten Artikel bearbeitet. Im Normalfall sind das zwanzig. Unter “Optionen einblenden” kann die Anzahl in begrenztem Umfang erhöht werden (zu hohe Zahlen lassen den Browser in die Knie gehen).

Massenbearbeitung in WordPress

Massenbearbeitung in WordPress

 

3) Kommentarfunktion nach x Tagen deaktivieren
Mit einer einfachen Einstellung kann auf allen bestehenden Artikeln die Kommentarfunktion geschlossen werden:
“Einstellungen” -> “Diskussion” -> “Weitere Kommentareinstellungen” -> “Kommentare zu Artikeln schließen, die älter als ‘x’ Tage sind”.
Trägt man als Wert ‘1’ ein (‘0’ funktioniert leider nicht), wird bei allen Artikeln, die bereits länger als einen Tag online sind, die Kommentarfunktion deaktiviert.
Diese Variante ist im Falle einer längeren Abwesenheit sehr praktisch, falls man nicht die Möglichkeit hat, die Kommentare zu prüfen. So schnell wie die Einstellung geändert ist, so schnell ist sie auch wieder rückgängig gemacht.

Nach x Tagen deaktivieren

Nach x Tagen deaktivieren

 

4) Die Kommentarfunktion auch im Backend entfernen

Wen sämtliche Lösungsvorschläge nicht zufriedenstellen konnten, dem ist das Plugin von Frank Bültge zu empfehlen. Damit kann auch im Backend (Admin-Bereich) die Kommentarfunktion deaktiviert werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.