HTML 5 kommt…

HTML 5 Logo

HTML 5 Logo

HTML ist eine Abkürzung für die Skriptsprache Hypertext Markup Language. Seit den Anfängen des Internets basieren die meisten Internetseiten auf dieser Sprach, was unter anderem an der leichten Zugänglichkeit von HTML liegt. Nach kurzer Einarbeitszeit auf dem Gebiet des Webdesigns ist man so in der Lage, eigene Seiten in HTML zu erstellen. Aufgrund der Verbreitung und Popularität des Standards ist dieser laufend weiterentwickelt worden, um die neuesten technischen Entwicklungen berücksichtigen zu können. Dazu gehört zum Beispiel die Einbindung von Videos in Webseiten, die in der Welt des Internets in den vergangenen Jahren eine immer wichtigere Stellung eingenommen haben.

HTML5 ist die neueste Entwicklungsstufe des Standards und soll die Nachfolge des lange etablierten HTML4 bzw. HTML 4.01 antreten. Zurzeit sind zwei verschiedene Entwicklerteams damit beschäftigt, diesen neuen Standard zu konzeptualisieren und umzusetzen. Dabei sollen die Interessen mehrerer Gruppen in der Ausgestaltung von HTML5 berücksichtigt werden. Neben den Webautoren, die tagtäglich mit HTML zu tun haben und die Skriptbefehle nutzen müssen für die Umsetzung ihrer Ideen, werden auch die Entwickler der Webbrowser in den Prozess mit einbezogen. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass Probleme bei der Programmierung von Webseiten in der Vergangenheit häufig nicht durch die Gestaltung des Codes selbst entstanden, sondern deshalb, weil es Schwierigkeiten bei der Interpretation und Darstellung eben dieses Codes durch den Browser gab.

HTML5 wird nun die einfache Einbindung von Vektorgrafiken wie SVG erlauben und auch anderer Auszeichnungssprachen wie der Mathematical Markup Language (MathML). Besonderer Wert wird auch auf eine bessere Einbindung von Video- und Audio-Material gelegt. Es soll nun möglich sein, dass man etwa ein Video in mehreren Formaten hinterlegen kann und der Browser des Benutzers dann ein kompatibles auswählt. Demos und HTML 5 Tutorials kann man z.B. auf der Seite html5tutorial.net anschauen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.