Taktiken zum Backlinkaufbau

Effektivität beim Linkaufbau – Der perfekte Mix

Backlinkaufbau

Taktiken zum Backlinkaufbau

SEO ist und bleibt in aller Munde. Das Ziel lautet, in organischen Google-Rankings möglichst oben zu landen – und das funktioniert nur, wenn man nicht nur viele, sondern vor allem auch und gute Links aufbaut. Die Möglichkeiten und Methoden sind mittlerweile fast unüberschaubar. Der ideale Link-Mix hängt ganz von der jeweiligen Website ab.

Die ideale Linkmix-Matrix kann durch weitere Aktionen ergänzt werden. Experten empfehlen folgende Verteilung: 40% Linkbait plus Promotion, 20% Gastbeiträge, 15% Pressemeldung mit Netzwerkeffekt, 5% Kommentare, 3% Pressemeldung ohne Netzwerkeffekt und Sponsoring und Kauflinks je 2 %.

Zur Verfügung stehen beim Linkbuilding neben Verzeichniseinträgen, Blogkommentaren und der Teilnahme an Foren diverse Maßnahmen und Taktiken. Die ideale Linkmix-Verteilung hängt von diversen Faktoren ab und sollte gut überlegt sein: Abhängig von Faktoren wie Geld, Zeit, Aufwand, Linkpower oder auch Risiko muss die jeweilige Gesamtsituation in Betracht gezogen werden. Wer in erster Linie auf organischen Linkaufbau setzt, nutzt jene Techniken, die das Wachstum der Links ohne Verstöße gegen Webmaster-Richtlinien erhöhen. In einer idealen Welt würde sich jede Kampagne rein aus organischen Maßnahmen zusammensetzen. Weiterlesen

Wireframes erstellen leicht gemacht

Fünf Mockup-Tools im Test

wireframe mockup

wireframe - mockup

Wer seine Websites schon früh, also in der Konzentrationsphase visualisieren will, braucht ein Mockup-Tool. Diese Tools sind die gute Alternative zu Stift und Zettel, um Websites zu designen. Hier kann man auf zahlreichen nützlichen Funktionen zugreifen und die eigene Site professionell designen.

Doch welche sind die Besten Tools und wie viel kosten Sie?

Balsamiq Mockup
In diesem Tool sehen die Elemente, mit denen man die Site gestalten kann, wie von Hand gezeichnet aus. Das bietet eine gute Übersicht und eine hohe Professionalität.
Die Anwendung ist in Adobe Flex geschrieben und soll dabei helfen eine Skizze und verschiedene Wireframes zu erstellen. Auch die Handhabung ist mit diesem Tool sehr unkompliziert. Zwar gibt es reichlich Funktionen, diese sind jedoch gut überschaubar und auf die Erstellung von unterschiedlichsten Skizzen abgepasst. Mit Balsamiq kann man die erstellten Skizzen unkompliziert und schnell eine digitale Version bringen.

Durch die handgezeichneten Schablonen entfällt die Missinterpretation als Designvorschlag.

Auf der Website des Programmes ist es möglich, das Tool kostenfrei zu testen und so zu schauen, ob dies dem Gesuchtem entspricht.

Wer jedoch dieses Mockup öfters nutzen möchte, sollte es sich für nur 79 US-Dollar kaufen. Auch eine gehostete Version soll es bald geben. Weiterlesen

Google Ranking verbessern – Faktoren für 2012 in Deutschland

Ranking verbessern

Ranking verbessern

Welche Faktoren für ein erfolgreiches Ranking bei Google eine große Rolle spielen, wurde von Searchmetrics analysiert und zusammen gefasst. Hieraus ergab sich, dass Marketing Maßnahmen und Aktionen bei Facebook für die SEO unerlässlich und besonders attraktiv sind. Die Analyse zeigt aber auch auf, dass zuviel Werbung für wenig Attraktivität sorgt und eher ein schlechtes Ranking bei Google erzielt.

Die umfangreiche Studie von Searchmetrics führte zu einem überraschenden Ergebnis und zeichnete Facebook Shares als das SEO Gold für das Ranking bei Google aus. SEO durch Facebook Shares ist einfach und attraktiv wie nie. Hier spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle und das soziale Netzwerk ermöglicht durch eine enorme Aktivität seiner Nutzer ein wichtiges Bewertungskriterium. Die mehrmalige Auswertung der Daten dieser Studie sorgt für ein verblüffendes Ergebnis.

Je mehr Shares ein Unternehmen bei Facebook erzielt, umso höher war das Ranking bei Google. Jede Suchmaschinenoptimierung läuft darauf hinaus, ein hohes organisches Ranking bei Google zu erzielen und somit die Zielgruppe direkt anzusprechen. Wie viele Maßnahmen für eine erfolgreiche SEO tatsächlich notwendig sind und welche Maßnahmen eher zum Gegenteil führen, ist die Überraschung im Ergebnis dieser Analyse. Weiterlesen

TYPO3Camp Stuttgart

Das zweite TYPO3Camp Stuttgart findet dieses Jahr unter den Slogan „Inspiring People to Share“ statt . Die Lokalität ist vom 27. April bis zum 29. April das Schloss der Universität Hohenheim.

Beim TYPO3 Camp Stuttgart tauschen sich verschiedene TYPO3 Entwickler und alle, die sich für TYPO3 interessieren und Erfahrungen damit machen möchten, aus. Es werden unterschiedliche Themen rund um die TYPO3 Plattform und den Programmierungen in „Sessions“ besprochen. Bei dieser Veranstaltung werden spontan Themenvorschläge gesammelt und dann offene Tagungen mit offenen Workshops gebildet. Dabei können sich die Personen aktiv in eine Diskussion einbringen.

Die Sessions finden in den Prunksälen des Schloss Hohenheim statt. Dies ist ein hervorragender Ort für das TYPO3Camp Stuttgart und für den Austausch der TYPO3-Community. Für die verschiedenen Sessions werden alle Säle des Schlosses Hohenheim geöffnet. Dadurch wird die Möglichkeit geboten, dass insgesamt vier Tracks gleichzeitig gehalten werden können. Die gesamten Säle können verdunkelt werden. Zudem findet man in jedem Saal einen Beamer und eine Leinwand vor.

In diesem Jahr werden über 200 Besucher aus Österreich, Deutschland und der Schweiz erwartet. Weiterlesen

Webdesign einer Website

In diesem Artikel werde ich Ihnen eine Anleitung geben und wichtige Tips und Tricks verraten, wie man eine professionelle Webseite designt. Ich werde nicht nur jeden Schritt im Detail erklären, sondern ich werde Ihnen ebenso die Gründe und Prinzipien für meine Entscheidungen erklären. Andere Webdesign Tutorials konzentrieren sich meistens nur auf weniger nützliche Details. Aber um ein wirklich besserer Designer zu werden, müssen Sie die ersteinmal die Prinzipien und Konzepte verstehen, die hinter einem erfolgreichen Webdesign stecken. Alle diese Prinzipien werden Ihnen helfen eine bessere Webseite zu kreieren.Viele Benutzer wünschten sich, dass sie eine Webseite designen können die großartig aussieht. Sie können es aber einfach nicht. Sie versuchen sich einige Male im Webdesign, doch schaffen es einfach nicht. Entweder liegt es am mangelnden Wissen im Umgang mit der Programmiersoftware wie Dreamweaver, Golive, etc. oder es mangelt ihnen einfach an künstlerischen Talent. Dies kommt den professionellen Webdesignern natürlich sehr gelegen.

Tipps was ihr beim Webdesign eurer eigenen Homepage beachten müsst!

Die Zeiten haben sich geändert
Als die ersten Pioniere mit dem Webdesign anfingen, haben sie sich schnell auf die Palette der Tools von bekannten Programmen, wie “Photoshop”, beschränkt. Diese Effekte wurden bereits so häufig beim Webdesign von Homepages verwendet, dass sie schon als ausgelutscht und veraltet gelten. Es gibt noch Fälle in denen man diese Effekte getrost verwenden kann, dass wichtigste ist aber, diese Effekte, nicht zu häufig anzuwenden. Weiterlesen